Dax erklimmt neues Jahreshoch – Jahresendrally läuft

| 6. Dezember 2012 | Keine Kommentare

Noch vor kurzem notierte der deutsche Leitindex kurzzeitig unter der Marke von 7000 Punkten. Seit Mitte September kennt der Markt allerdings nur eine Richtung: Norden! Der Dax konnte in dieser Zeit knapp 9 Prozent zulegen und die Jahresendrally scheint mit dem Überschreiten der Marke bei 7500 Punkten weiter Fahrt aufzunehmen.

Optimistische Äußerungen bezüglich einer raschen Lösung des US-Haushaltsdilemmas könnten sich positiv auf die Märkte ausgewirkt haben. Auch die besser als erwartet ausgefallenen Daten der US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und die sehr gut verlaufene Auktion französischer Staatsanleihen mit 10-und 15-jähriger Laufzeit stützen heute die Märkte. Frankreich kann aufgrund sehr hoher Nachfrage seine Anleihen zu 2,01 Prozent bzw. 2,56 Prozent refinanzieren. Die Rendite 15-jähriger Anleihen markiert damit ein Rekordtief und erleichtert Frankreich die Refinanzierung.

Schlechte Nachrichten bezüglich der Arbeitslosigkeit ließen die Aktienmärkte heute kalt. Griechenlands Arbeitslosenquote erreicht einen traurigen Rekordwert von 26 Prozent, Frankreichs Arbeitslosigkeit steigt auf ein 13-Jahres-Hoch mit einer Quote von 9,9 Prozent.

Aus charttechnischer Sicht bleibt der Aufwärtstrend in Takt. Seit ca. drei Wochen gab es auf Tagesbasis kaum Rücksetzer. Markante Widerstandsbereiche bei 7480 konnten durchbrochen werden. Erst ein Absinken unter die 7400er Marke wäre als erstes Indiz für einen Rücksetzer zu werten. Mit dem Anstieg des Dax-Index über die 7520er Zone würde sich weiteres Aufwärtspotenzial eröffnen. Kurz vor Handelsschluss notiert der Dax bei 7525 Punkten und somit ca. 1,1 Prozent im Plus.

(Marktkommentar von Johannes Bollongino, IG Markets)

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Aktienmärkte, Marktkommentar

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist ausgebildeter Journalist und PR-Berater. Er schreibt heute für Kunden, Medien und seine Webseiten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.