Dax über 7.300 Punkte-Marke – Handelswoche endet mit positiven Prognosen

| 23. November 2012 | Keine Kommentare

Der deutsche Leitindex konnte am heutigen Handelstag nach seiner mehrtägigen Rallye die Marke von 7.300 Punkten überschreiten. Nachdem der Präsident der europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi die weitere Bereitschaft zum Kauf von Staatsanleihen bekannt gab, wenn diese denn vonnöten sein, schienen die ersten positiven Signale für die Anleger im Dax veröffentlicht worden zu sein.

Als dann noch der überraschend positiv ausgefallende ifo-Geschäftsklimaindex bekannt gegeben wurde, konnte der Aufwärtstrend des Leitindex nicht mehr gestoppt werden. Prognosen gingen dahin, dass der Ifo-Index von 100 Zählern aus dem Vormonat eher auf 99,5 Punkten zurückfallen würde. Doch zur Freude der vielen Bullen im Markt legt dieser um 1,4 Prozent zu und kletterte auf 101,4 Zähler.

Aktuell notiert der deutsche Leitindex bei 7.301 Punkten und somit 0,7 Prozent im Plus. Der Eurostoxx konnte ebenfalls zulegen und notiert mit 0,6 Prozent im Plus bei 2.552 Zählern. Auch die Amerikanischen Märkte scheinen am heutigen verkürztem Handelstag die positiven Vorzeichen aus Europa eingefangen zu haben und quotierten allesamt besser als zum Vortag. Der DowJones-Index legte 0,6 Prozent zu auf 12.946 Punkte. Der S&P500 notiert zur Stunde bei 1.402 Zählern und damit ebenfalls 0,6 Prozent besser.

Die europäische Gemeinschaftswährung zeigt sich ähnlich beflügelt wie die anderen Märkte und konnte am heutigen Handelstag 0,7 Prozent zulegen und quotiert bei momentan 1,2965 US-Dollar. Last but not least konnte auch der Goldkurs seinen positiven Trend fortsetzen und fast einen Prozent gewinnen und notiert bei  1.746 US- Dollar.

(Marktkommentar von Stefan Hötte, IG Markets)

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Aktienmärkte, Marktkommentar

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist ausgebildeter Journalist und PR-Berater. Er schreibt heute für Kunden, Medien und seine Webseiten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.