Dax mit leichten Abschlägen – Ifo-Geschäftsklimaindex im Fokus

| 23. November 2012 | Keine Kommentare

Leicht schwächer startet der Dax in den letzten Handelstag in dieser Woche. Viel Bewegung war, aufgrund der Feiertage in den USA und Japan, zum Morgen auch nicht zu erwarten. Etwas mehr Schwung dürfte zum Vormittag der Ifo-Geschäftsklimaindex bringen. Der monatlich veröffentlichte Indikator beschreibt die konjunkturelle Entwicklung hier zu Lande. Aktuell notiert der deutsche Leitindex bei 7230 Punkten und somit ca. 0,2 Prozent im Minus.

Da Impulse zum Handelsstart fehlen, lohnt ein Blick auf die charttechnische Situation des Leitindex Dax. Der Index hat gestern seine Aufwärtsbewegung fortgesetzt und beendete den Handel mit einem Anstieg um 60 Punkte. Damit haben die Preise das nächste Retracementlevel bei 7250 erreichen können. Erst Kurse unter der 7170/80er Zone würden die Preise aus charttechnischer Sicht in eine Abwärtsbewegung führen. Ein Schlusskurs über der Retracementmarke bei 7250 macht die Fortsetzung der Bewegung wahrscheinlich. Das nächste markante Widerstandsniveau befindet sich dann an der Trendlinie knapp oberhalb der 7400er Marke.

(Marktkommentar von Johannes Bollongino, IG Markets)

Kategorie: Aktienmärkte, Marktkommentar

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist ausgebildeter Journalist und PR-Berater. Er schreibt heute für Kunden, Medien und seine Webseiten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.