Dax mangels Impulsen unverändert

| 21. November 2012 | Keine Kommentare

Der deutsche Leitindex präsentiert sich im heutigen Handelsverlauf in einer Seitwärtsbewegung und quotiert zur Stunde bei einem Wert von 7.172 Punkten nahezu unverändert.

Nachdem die Verhandlungen der EU-Finanzminister in den frühen Morgenstunden ohne konkretes Ergebnis beendet wurden und am kommenden Montag fortgesetzt werden sollen, scheint es den Kapitalmärkten schwer zu fallen, sich eine Meinung über die Situation zu bilden. Das Gros der Anleger scheint sich vor diesem unklaren Hintergrund mit Neupositionierungen erst einmal zurück zu halten.

Auf der anderen Seite des Atlantiks findet heute ein verkürzter Handelstag statt, damit sich jeder auf den morgigen Feiertag „Thanksgiving“ gebührend vorbereiten kann. Es ist also fraglich ob im Handelsverlauf markante Impulse aus den USA herüberschwappen werden. Der Dow Jones Index notiert mit 12.803 Punkten 0,14 Prozent im Plus.

(Marktkommentar von Gregor Kuhn, IG Markets)

 

Stichworte: , , , ,

Kategorie: Aktienmärkte, Marktkommentar

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist ausgebildeter Journalist und PR-Berater. Er schreibt heute für Kunden, Medien und seine Webseiten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.