Stichwort: EFSF

Wochenausblick für die Woche vom 3. bis 7. Dezember 2012

Wochenausblick für die Woche vom 3. bis 7. Dezember 2012

| 3. Dezember 2012 | noch kein Kommentar

Das Jahr 2012 geht so langsam dem Ende zu. Der 1. Advent ist schon wieder Geschichte, und die Märkte eröffnen am Montag nun vollständig die Weihnachtssaison. Viel ist den Aktionären, aber auch den Marktteilnehmern anderer Handelsklassen im Jahr 2012 beschert worden. Katastrophen, Kriege, Bürgeraufstände, Friedensbewegungen, arabischer Frühling – die Wirtschaftsnachrichten wurden von zahlreichen dieser externen Themen beherrscht.

Weiterlesen

DAX präsentiert sich weiterhin angeschlagen

DAX präsentiert sich weiterhin angeschlagen

Der heutige Handelstag beginnt mit grünen Vorzeichen. Neben der Dauerbaustelle „Schuldenkrise“ belasten aber zunehmend schwächere Unternehmenszahlen die weltweiten Kapitalmärkte. Aktuell notiert der DAX bei 6412 Punkten und damit rund 0,15 Prozent oberhalb des Vortagesschlusskurses.

Weiterlesen

Aktienmärkte atmen auf – Spanischer Bankensektor schlüpft unter europäischen Schutzschirm

Aktienmärkte atmen auf – Spanischer Bankensektor schlüpft unter europäischen Schutzschirm

Am Wochenende ist Spanien nun unter den europäischen Schutzschirm geschlüpft. Der spanische Bankensektor kann mit der Unterstützung des Europäischen Rettungsfonds rechnen. Das dringend benötigte Kapital soll dem spanischen Bankenrettungsfonds zur Verfügung gestellt werden, der dann seinerseits die betreffenden Banken mit Liquidität versorgt.

Weiterlesen

Dax mit Riesensatz – Erleichterung über spanische EFSF-Hilfe als Kurstreiber

Dax mit Riesensatz – Erleichterung über spanische EFSF-Hilfe als Kurstreiber

Der spanische Bankensektor kann mit der Unterstützung des Europäischen Rettungsfonds rechnen. Mit bis zu 100 Mrd Euro aus dem EFSF dürften die Iberer in der Lage sein, ihre angeschlagenen Kreditinstitute in ruhigere Gewässer zu führen und die erforderliche Neustrukturierung der Branche umzusetzen.

Weiterlesen

Dax in der Verlustzone – Fed, Spanien Downgrading und Konjunktursorgen drücken Kurse

Dax in der Verlustzone – Fed, Spanien Downgrading und Konjunktursorgen drücken Kurse

Der deutsche Leitindex sieht sich nach 3 Tagen auf Erholungskurs wieder mit Abschlägen konfrontiert. Gewinnmitnahmen, keinerlei Hinweise auf eine baldige geldpolitische Lockerung seitens der US-Notenbank Fed sowie die Absenkung der spanischen Bonität durch die Ratingagentur Fitch lasten zum Wochenausklang auf dem deutschen Aktienmarkt.

Weiterlesen

Dax zurück über 6.000 Punkte – Europa packt an bei Rettung des spanischen Bankensektors

Dax zurück über 6.000 Punkte – Europa packt an bei Rettung des spanischen Bankensektors

Zur Wochenmitte kann sich der deutsche Aktienmarkt wieder erholen und präsentiert am Nachmittag oberhalb von 6.000 Punkten ein stattliches Plus. Zwar gab es von der EZB nicht die erhoffte Leitzinssenkung und auch neuen langfristigen Refinanzierungsgeschäften erteilte Zentralbank-Chef Draghi eine Absage.

Weiterlesen

Dax etwas fester – Griechen-Tranche beruhigt ein wenig

Dax etwas fester – Griechen-Tranche beruhigt ein wenig

Die Freigabe der Hilfstranche für Griechenland nimmt vorerst ein wenig Druck aus dem Kessel. Der deutsche Aktienindex notiert mit einem leichten Plus in der Gewinnzone. Trotz der unübersichtlichen politischen Lage in Athen erfolgt die Feigabe der nächste internationale Hilfszahlungen seitens des Euro-Krisenfonds EFSF.

Weiterlesen

Dax zurück über 6.400 – Griechischer Schuldenschnitt weiter im Fokus

Dax zurück über 6.400 – Griechischer Schuldenschnitt weiter im Fokus

| 23. Januar 2012 | noch kein Kommentar

Am späten Nachmittag kann sich der deutsche Aktienindex wieder über der Marke von 6.400 Zählern etablieren. Nach einem Bericht, wonach sich EU-Kommissar Olli Rehn optimistisch zeigt, dass noch diese Woche die Verhandlungen um einen Schuldenschnitt Griechenlands zu einem positiven Ergebnis kommen, kehrt unter den Anlegern die Zuversicht zurück.

Weiterlesen

Dax marschiert – Chinas Wirtschaftswachstum und EFSF-Abstufung im Fokus

Dax marschiert – Chinas Wirtschaftswachstum und EFSF-Abstufung im Fokus

| 17. Januar 2012 | noch kein Kommentar

Der deutsche Aktienmarkt ist im frühen Handel weiter auf dem Vormarsch. Dabei lässt er sich auch nicht von der Herabstufung des Euro-Rettungsfonds EFSF beeindrucken.

Weiterlesen

Deutscher Aktienmarkt weiter fest – S&P Downgrading bis dato ohne nachhaltige Auswirkung

Deutscher Aktienmarkt weiter fest – S&P Downgrading bis dato ohne nachhaltige Auswirkung

| 16. Januar 2012 | noch kein Kommentar

Trotz der Herabstufung zahlreicher EU-Staaten durch die Ratingagentur S&P präsentiert sich der DAX zum Wochenstart mit leichten Aufschlägen. Der vielerorts befürchtete Rücksetzer nach dem Downgrading-Gewitter vom vergangenen Freitag bleibt vorerst aus.

Weiterlesen